Über NEO-MILK

Das Projekt Neo-Milk ist ein vom Gemeinsamen Bundesausschuss gefördertes Projekt mit dem Ziel die Stillförderung in deutschen Krankenhäusern zu verbessern und Milchbanken zu etablieren, damit mehr Frühgeborene den Zugang zu Muttermilch erhalten.

Die Studienziele

  • Strukturierte Förderung der Laktations- und Stillbereitschaft
  • Die Etablierung humaner Spendermilchbanken auf Neonatologischen Intensivstationen
  • Grundlage für eine optimale Versorgung von Frühgeborenen schaffen
  • Eine Verbesserung des medizinischen Outcomes der Frühgeborenen

Der Studienaufbau

  • Erfassung des Status Quo auf deutschen NICU´s
  • Erfassung des Status Quo der Stillförderung aus Sicht der Mütter von sehr kleinen Frühchen
  • Schaffung eines rechlichen, hygienischen und organisationellen Standarts für Milchbanken
  • Start der Implementierung der Intervention (Einrichtung von Milchbanken)

Projektleitung:

Dr. Nadine Scholten
Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft der Humanwissenschaftlichen Fakultät und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln (IMVR)
Eupener Str. 129, 50933 Köln
nadine.scholten@uk-koeln.de

Der Fortschritt

Aktueller Stand

Unser Projekt startet mit den Befragungen der NICUs und Mütter.