Informationen für Fachpersonal

Ihre Rolle im Projekt

Aufgrund Ihrer Nähe zu Müttern und frühgeborenen Kindern bei Ihrer täglichen Arbeit auf der neonatologischen Intensivstation haben Sie einen umfassenden Einblick in die Herausforderungen des Stillens, Abpumpens und der Ernährung frühgeborener Kinder.

Sie sind das Verbindungsglied zwischen Forschung und Praxis und darüber hinaus vor Ort die erste Ansprechperson für betroffene Eltern. In dieser Rolle können Sie maßgeblich zum Erfolg des Projekts beitragen. Zum Einen, indem Sie Eltern und vor allem Mütter bei der Laktation unterstützen und zum Anderen durch die Aufklärung über die Möglichkeit des Spendens von Muttermilch.

Bei Fragen oder Interesse können Sie sich gerne an unser Projektteam wenden, indem Sie eine Nachricht an neomilk@uk-koeln.de schreiben.

Studienablauf

Erfahren Sie mehr über den konkreten Ablauf des Projekts NEO-MILK.